Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Thomas Euler wird Praktikant 2.0

41 Sekunden Lesedauer

Euler
Seit einiger Zeit habe ich nach einem
Praktikanten
2.0 gesucht
und bin vor kurzem fündig geworden. Dabei hatte ich nicht geahnt, dass sich das 2.0 auch auf den Ort beziehen könnte. Jedenfalls freue ich mich darüber, Ihnen an dieser Stelle Thomas Euler präsentieren zu dürfen, der zurzeit in Dortmund Public Relations
studiert, den PR Blogger schon länger liest, selbst aktiv bloggt und Lust hatte, die ausgeschriebenen Aufgaben zu übernehmen. Da
er aber in Dortmund wohnt und aufgrund seines Studiums nicht nach München kommen kann, entwickelten wir gemeinsam ein neuartiges Praktikumsmodell. Wir werden via Twitter, Skype, GoogleDocs, Telefon, Xing und Facebook intensiv zusammenarbeiten.

Nachdem er noch sein aktuelles Projekt, ein Filmfestival in Dortmund, hinter
sich gebracht hat, steht er nun offiziell in meinen Diensten. Er wird künftig im PR Blogger regelmäßig Beiträge verfasssen und es sich sicherlich nicht nehmen lassen, auf einzelne Kongresse zu gehen und von denen direkt zu berichten. Ich freue mich die Zusammenarbeit mit Thomas
Euler
.

Falls Sie sich ebenfalls für einen Praktikumsplatz in 2008 bewerben wollen, bin ich gespannt auf Ihre Unterlagen. Informationen zum Praktikum finden Sie in meiner Ausschreibung vom September.

Klaus Eck

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

3 Replies to “Thomas Euler wird Praktikant 2.0”

  1. Großartig. Ich freue mich auf die Beiträge von Thomas. Habe mir gerade seinen Blog angeschaut und finde seinen Schreibstil sehr angenehm zu lesen.
    Ich persönliche schreibe gerade an meiner Diplomarbeit und nutze prblogger, um auf dem Laufenden zu bleiben.
    Eine gute Ergänzung zu den praktischen Themen von Klaus Eck, fände ich Neuigkeiten aus der Wissenschaft (Buchrezensionen etc.) von Thomas.

  2. Die Reihenfolge der Kommunikationswerkzeuge finde ich bemerkenswert. Wann landet das Telefon ganz hinten? Und sonst: Gutes Gelingen!

  3. @DieAMWlerin: Danke für das Kompliment und die Anregungen!
    @cdv!: Hehe, denke ganz auf das gesprochene Wort kann man dann doch nicht verzichten. Also wird Telefon wohl solange dabei sein, bis ich endlich ein Headset mein Eigen nenne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.