Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Wirtschaftsbuchpreis 2007 für „Corporate Blogs“

24 Sekunden Lesedauer

Gestern habe ich per analoger Post eine Urkunde zugeschickt bekommen, über die ich mich sehr gefreut habe. Im Februar 2007 ist mein Buch "Corporate Blogs" im Schweizer Orell Füssli-Verlag erschienen. Auf der Frankfurter Buchmesse hat die "Handelszeitung" in Zusammenarbeit mit getAbstract zum ersten Mal eine Reihe von Businessbüchern ausgezeichnet, "denen es gelungen ist, fachspezifische Wirtschaftsthemen auch für ein breiteres Publikum in leicht verständlicher Sprache darzubieten". Dafür ist mir der getAbstract Wirtschaftsbuchpreis verliehen worden. Ich habe ich jetzt eine nette kleine Urkunde erhalten, die ich hiermit in mein digitales Wohnzimmer stellen und Ihnen nicht vorenthalten möchte.

Buch01

>> getAbstract-Besprechung meines Buchs

Klaus Eck

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

21 Replies to “Wirtschaftsbuchpreis 2007 für „Corporate Blogs“”

  1. Von mir natürlich auch herzlichen Glückwunsch.
    Nachdem ich unserer Geschäftsführung die Passagen vorgelgt habe, die hier vor kurzem veröffentlich wurden, wird ernsthaft überlegt einen Corporate Blog zu initieren.

  2. Glückwunsch….habe im Frühjahr meine Diplomarbeit zu Corporate Blogs geschrieben und Ihr Buch war dabei eine sehr gute und verständliche Quelle! Danke!

  3. Gratulation lieber Klaus von Frank, der sein handsigniertes Exemplar jetzt gleich geschützt in den Bücherschrank hinter Glas stellt 😉

  4. Hallo,
    ich schreibe gerade meine Diplomarbeit zum Thema Corporate Blogs und habe Ihr Buch gelesen. Es behandelt alle wichtigen Aspekt in angemessener Ausführlichkeit und ist dabei durchaus gut verständlich. Ich gratuliere zum Preis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.