Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Mehr als 100 Social Network-Angebote aus Deutschland

1 Minuten Lesedauer

Martin Weigert hat in seinem Weblog eine sehr gute Liste deutschsprachiger Social Networks zusammengestellt, die zeigt das sich im Social Networking-Markt hierzulande schon sehr viele Player tummeln. Insgesamt hat er rund 100 wichtige Social Services gelistet, von denen ich an dieser Stelle nur die Beispiele aus zwei Bereichen aufgreifen möchte, weil diese die Bedeutung des Social Networking im Business wie auch im Privaten am deutlichsten machen:

Business Social Networks

Social Networks für Eltern & Familie

Vernachlässigen sollte man jedenfalls die Online Networker nicht, das zeigten schon die Ergebnisse der "Online Social Networks" (OSN) vom vergangenen Jahr, einer Studie der Agenturgruppe Robert & Horst und der GfK, die die Eigenschaften und Interessen der berufstätigen Nutzer sozialer Netzwerke im Internet analysierte. Demnach sind die Mitglieder sozialer Netzwerke im Internet vielseitig interessiert und bevorzugen nutzenorientierte Angebote. Sie sind in der Regel länger online, schreiben mehr E-Mails und lesen mehr Nachrichten als andere Internet-Nutzer. Über 80 Prozent der Social Networker kaufen im Internet ein. Dabei ist es den Berufstätigen besonders wichtig, neuer Businesskontakte (69 Prozent) zu knüpfen, alte Freunde wiederzufinden und die Kontakte zu halten (57 Prozent) sowie Jobangebote zu erhalten (52 Prozent).

All das dürften genügend Gründe nicht zuletzt für Verlage und andere Unternehmen sein, sich mit dem Thema Social Networks und deren Kommunikation auseinanderzusetzen. Schließlich publizieren dort die User selbst ihren eigenen Content und lenken die Aufmerksamkeit auf ihre ureigenen Interessen. Warum sollen die Networker dann noch (klassischen) medialen Content wahrnehmen, wenn sie selbst bereits über die entsprechende Expertisen verfügen und sich untereinander informieren?

Das Network-Publishing wird meiner Meinung nach in den nächsten Jahren noch bedeutsamer, das zeigt mir besonders das enorme Wachstum Facebooks, in dem bis Ende 2007 rund 60 Millionen Networker versammelt sein sollen.

>> Download der OSN-Studie

>> Zweinull.cc: Über 100 Social Networks aus Deutschland
>> Zweinull.cc: Deutsche User Schlusslicht bei Social-Network-Nutzung

Klaus Eck

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

2 Replies to “Mehr als 100 Social Network-Angebote aus Deutschland”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.