Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Heike Bedrich im Video: PR 2.0 im Mittelstand

29 Sekunden Lesedauer

Meine Kollegin Heike Bedrich ist auf den Würzburger Werbefachgesprächen von Wolfram A. Zabel zum Thema „PR für KMUs: Themen entwickeln, Themen platzieren” interviewt worden. Heike schreibt dankenswerter Weise auch regelmäßig im PR Blogger über die neuen Entwicklungen in der PR. Im Video-Gespräch gibt sie kleinen und mittelständischen
Unternehmen einige Tipps zu PR 2.0 mit auf den Weg. Ihrer Ansicht nach kann „das Papier die Information nicht mehr
transportieren”. Deshalb muss die PR und das Marketing sich immer mehr auf  Alternativen einlassen, die das Agenda Setting erleichtern. Auf die neue Rolle der PR ist sie Ende 2006 im PR Blogger gemeinsam mit Doris Eichmeier näher eingegangen und hat damals für eine kontroverse Diskussion gesorgt, die auch heute noch spannend sein dürfte: Das Ende der PR-Agenturen?

 


Link: sevenload.com

Klaus Eck

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Ein Kommentar zu “Heike Bedrich im Video: PR 2.0 im Mittelstand”

  1. Heike Bedrich im Gespräch sowie einen Artikel zu „Neue Kommunikationsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen“ gibt es unter http://www.media-treff.de/index.php/category/pr/
    Durch die neuen Kommunikationswege im Internet steigen die Chancen für kleine und mittlere Unternehmen, in ihren Zielgruppen wahrgenommen zu werden. Allerdings müssen sie sich in ihrer Unternehmenskommunikation auf die neuen Gegebenheiten einstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.