Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

BBC plant Social Network

25 Sekunden Lesedauer

Die BBC (British Broadcasting Corporation) will in Zukunft verstärkt aufs Social Networking setzen und hierbei vor allem auf seine bekannten Marken „Top Gear“, „Radio Times“ und „BBC Good Food“ setzen. So plant die BBC auf ihren Websites die BBC die Integration weiterer interaktiver Web 2.0-Elemente, um die eigenen Marken den Online-Besuchern erlebbarer zu machen. Dabei will sich das Medienhaus an den Erfolgen von MySpace orientieren und erhofft sich eine bessere Kundenbindung. Außerdem reagiert die BBC damit auf das veränderte Mediennutzungsverhalten der jüngeren Generationen.

>> via Contentnext: Medien-News in Kürze
>> Reuters: BBC to develop social networking Web sites
>> PR Blogger: Medienrevolution der Networked Generation

Klaus Eck

technorati tags:Social, Networking, BBC, Medien, Marke

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.