buble arrow4

Edelman startet deutsches Corporate Blog

Obwohl die PR-Agentur Edelman mit ihrer Liste der einflussreichsten Blogs in der Blogosphäre große Irritatonen ausgelöst hat und selbst eingesteht, dass das "Kopfschütteln und die teilweise Empörung über die unfertigen Technorati-Top-Listen" berechtigt sei, lässt sich auch in Deutschland nicht auf dem Weg ins Web 2.0 beirren und startet jetzt konsequenterweise ein offizielles deutschsprachiges Corporate Blog namens PR 2.0, in dem zunächst sechs Mitarbeiter bloggen, darunter die Agentur-Chefin Cornelia Kunze. Letztere boggt seit einigen Wochen im media coffee blog von news aktuell und musste sich dort jüngst heftiger Kritik erwehren, die meiner Ansicht nach maßlos überzogen ist.

Leider sind die About-Texte in dem Edelman Blog bisher noch nicht vorhanden bzw. nicht verlinkt, so dass man noch nichts von den einzelnen PR 2.0 Bloggern erfährt, aber das dürften Kinderkrankheiten sein, die sich leicht beheben lassen.

In den ersten beiden Einträgen steigt Edelmans neuer Director Online Conversations Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach direkt ins Thema Topliste ein und gelobt Besserung. Ich bin gespannt, wie sich das Edelman Blog, das auf erfahrene deutsche Blogger zurückgreifen kann, entwickeln wird und denke, dass es trotz aller Kritik der vergangenen Tage eine große Bereichung für das Thema PR 2.0 sein könnte.

>> Haltungsturner: Auf dem Weg zu vernünftigen Top 100 Listen in anderen Sprachen als englisch
>> PR Kloster: Auch Edelmann Deutschland bloggt: PR 2.0

 

Klaus Eck

technorati tags:, , , , , , , ,