buble arrow2

Trends in der PR-Branche

Die PR Week hat in den USA einige New Media-Experten nach den wichtigsten neuen Trends für die zweite Hälfte von 2006 gefragt. Das Ergebnis könnte auch einfach Web 2.0 heißen:

  • Social Networking (Plattenformen wie MySpace, LinkedIn und OpenBC)
  • Social Networking auf mobilen Endgeräten
  • Consumer generated content (bspw. Videos auf Dailymotion oder YouTube)
  • Bezahlte Conversationalist (professionelle PR-Blogger oder Corporate Evangelists)
  • Podcasting und Video-Podcasting (oder Vodcasting)
  • Communities (Second Life u.v.m.)

>> via Markus Breuer
>> PR Week: New media predictions

Klaus Eck