Focus Online Live integriert User-Generated-Content

45 Sekunden Lesedauer

Der Burdaverlag startet mit Focus Online Live eine neue Plattform zum Austausch von privaten Bildern und
Videosequenzen, die es dem Focus ermöglicht, noch mehr User-Generated-Content in seine Angebote zu integrieren. Jedem FOL-Nutzer stehen zunächst 100 MB Speicher für die eigenen Bild- oder Videodateien zur Verfügung. Die besten der eingesendeten Schnappschüsse und Filmausschnitte
werden dabei täglich aktualisiert und auf der Homepage präsentiert. 

Focus_livebild
Pünktlich zum Anpfiff der WM am Freitag um 18h gibt es auf der neuen
Plattform auch den Wettbewerb WM 2006, bei dem jeder Teilnehmer bis zum 15. Juli Bilder oder Videos online stellen kann. Alle Hobby-Fotografen sollen dabei die WM-Stimmung zu Hause oder
auf den Straßen, bzw. in den Stadien einfangen. Die Publikumsgewinner für das beste Foto und den besten Film werden durch die Bewertung der anderen Focus Online Live Usern am Ende der WM ermittelt.

Gleichzeitig wählt eine prominent besetzte
Fachjury ihren persönlichen Favoriten für das beste Foto oder Video aus. Als Hauptgewinn lockt eine Reise
für zwei Personen ins Land des WM-Siegers. Dabei soll die Reise beim
Sieg der deutschen Nationalelf jedoch nicht
nach Deutschland gehen. So fliegt der Gewinner in diesem Falle einfach in
das Land des Finalgegners. Es bleibt also bis zuletzt spannend.

Verena Schmunk

8 Replies to “Focus Online Live integriert User-Generated-Content”

  1. Der große Rundumschlag und BurdaTube

    Zum großen Web 2.0-Rundumschlag holt heute Jörg Auf dem Hövel in Telepolis aus. Da wird alles in einem Artikel aufgezählt, was in den letzten Monaten in diesem Zusammenhang jemals erwähnt wurde: Weblogs, Communities, OpenBC, Blogger als Produkttester, …

  2. Der große Rundumschlag und BurdaTube

    Zum großen Web 2.0-Rundumschlag holt heute Jörg Auf dem Hövel in Telepolis aus. Da wird alles in einem Artikel aufgezählt, was in den letzten Monaten in diesem Zusammenhang jemals erwähnt wurde: Weblogs, Communities, OpenBC, Blogger als Produkttester, …

  3. Der große Rundumschlag und BurdaTube

    Zum großen Web 2.0-Rundumschlag holt heute Jörg Auf dem Hövel in Telepolis aus. Da wird alles in einem Artikel aufgezählt, was in den letzten Monaten in diesem Zusammenhang jemals erwähnt wurde: Weblogs, Communities, OpenBC, Blogger als Produkttester, …

  4. Der große Rundumschlag und BurdaTube

    Zum großen Web 2.0-Rundumschlag holt heute Jörg Auf dem Hövel in Telepolis aus. Da wird alles in einem Artikel aufgezählt, was in den letzten Monaten in diesem Zusammenhang jemals erwähnt wurde: Weblogs, Communities, OpenBC, Blogger als Produkttester, …

  5. Der große Rundumschlag und BurdaTube

    Zum großen Web 2.0-Rundumschlag holt heute Jörg Auf dem Hövel in Telepolis aus. Da wird alles in einem Artikel aufgezählt, was in den letzten Monaten in diesem Zusammenhang jemals erwähnt wurde: Weblogs, Communities, OpenBC, Blogger als Produkttester, …

  6. Der große Rundumschlag und BurdaTube

    Zum großen Web 2.0-Rundumschlag holt heute Jörg Auf dem Hövel in Telepolis aus. Da wird alles in einem Artikel aufgezählt, was in den letzten Monaten in diesem Zusammenhang jemals erwähnt wurde: Weblogs, Communities, OpenBC, Blogger als Produkttester, …

  7. user generated content

    Im Internet gibt es vielfältige Formen des sog. „user generated content“. Der Mitteilungseifer der user findet sich in blogs, Foren oder wikis wieder.

    Inzwischen versuchen auch Firmen unterschiedlichste Materialien ihrer Kunden als moderne Form der…

  8. user generated content

    Im Internet finden sich vielfältige Formen des sog. „user generated content“. Der Mitteilungseifer der user findet sich in blogs, Foren oder wikis wieder.

    Inzwischen versuchen auch Firmen unterschiedlichste Materialien ihrer Kunden als moderne Unte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.