buble arrow1

Fußballwürstchen, Fußballcocktails und Fußballniederlagen

Die letzten Tage waren sehr aufregend für mich. Als die Bildzeitung titelte „Fußball-WM wegen der Vogelgrippe vor dem Aus?“, da wurde mir ganz schwummrig. Sollten alle Anstrengungen umsonst gewesen sein? Meine Kollegin hat mir daraufhin gleich noch einen Reisetipp gemailt, die Schweiz, für alle Frauen, die von der Fußball-WM genug haben:

>> Download des Werbeclips: Urlaubstipp_für Frauen im Sommer_2006 (ca. 3 MB)

Wirklich nett. Und dabei habe ich mich jetzt schon richtig an die Fußballcoctails und an die div. desaströsen Niederlagen (4:1) gewöhnt.

Coctailmg_8496Ach wo soll das nur enden? Vielleicht esse ich jetzt erst mal ein Fußballwürstchen oder stoße mit allen an, die genauso fühlen wie ich (Der Cocktail "2006er" war unter den drei Gewinnern des Innovationswettbewerbs der UnternehmerTUM) . Es scheint mir, dass sich eine leichte Depression auf das Land legt. Vielleicht haben wir uns doch mal alle wieder zu früh gefreut und wir brauchen nun dringend eine kleine Pause.

Heike Bedrich, Talisman