Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Ein Blick in die Zukunft: Epic 2015

30 Sekunden Lesedauer

Screenhunter_245_1
Wie sieht eigentlich die globale elektronische Medienlandschaft im Jahre 2015 aus? Eine erste Antwort darauf wollten Robin Sloan und Matt Thompson in ihrem Flash-Film Epic 2015 geben, der vor einiger Zeit von Bloggern gerne angenommen und vielfach verbereitet wurde. Das Online-Video geht auf die veränderten Mediengewohnheiten und die Nachrichtenverbreitung näher ein und spielt dabei mit einigen interessanten Zukunftsszenarien einer Google-Welt.

Aperto stellt seit einigen Tagen Epic 2015 in einer synchronisierten deutschen Fassung im Netz zur Verfügung. Die Sprecherin Franziska Pigulla dürfte den Fans von Akte X nicht ganz unbekannt sein. Mit der Übersetzung bietet der "Dienstleister für digitale Kommunikation" auch gleich ein gelunges Beispiel für Viral Marketing, was sehr gut zum Relaunch des Aperto Blogs passen dürfte und hilfreich für die Online-PR ist.

>> Aperto veröffentlicht viel diskutierten US-Kurzfilm über Google & Co

 

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

3 Replies to “Ein Blick in die Zukunft: Epic 2015”

  1. Ein Blick in das Jahr 2015

    Ein Blick in die globale Medienlandschaft von 2015 geben Robin Sloan und Matt Thompson in ihrem Flash-Film Epic 2015. Weitere Informationen zum Film sind auf Aperto-Blog und BR Blogger nachzulesen.

  2. bewegender Film!
    Ich sah ihn beim Webmontag und werde ihn bei der nächsten Veranstaltung zeigen:
    Die heimliche Medienrevolution
    Vortrag von Erik Möller und Diskussion mit Markus Beckedahl,
    Johnny Haeusler und Volker Grassmuck…
    Fragen sind willkommen: –> Sommerfeld@Lehmanns.de
    Das offene Netz. Weblogs und Wikis: partizipative Medienwelten im Internet.
    Dienstag 7. März um 20.00 Uhr
    Eintritt kostenlos
    Buchhandlung Lehmanns
    Hardenbergstr. 5
    10623 Berlin
    http://blog.lob.de

  3. Nach GoogleZon nun AmazonBay

    Gerade hab ich mich über den Hinweis von Marius Sixtus gewundert, als er den Beitrag von Stefan Winners von Focus zerrissen hat. Denn hat nicht gerade der Digital LifeStyle Day 2006 stattgefunden, bei dem Burda und damit auch Focus die Einladungen ausg…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.