Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

999 Blogs: Tag 10: Neues Frauennetzwerk bloggt

1 Minuten Lesedauer

Rootgrrls heißt ein neues Business-Netzwerk für WebWorkerinnen zur gegenseitigen virtuellen Unterstützung bei der Bewältigung des beruflichen Alltags, das erst vor wenigen Wochen gestartet ist. Eine WebWorkerin ist nach eigener Definition des Frauennetzwerks "jemand, die nicht »nur« täglich … PC und E-Mail nutzt und irgendwo auch eine Website hat – sondern eine Frau, die regelmäßig eine berufliche Tätigkeit ausübt oder virtuelle Angebote (Portal, Non Profit Site, Netzwerk, Community, Business-Plattform, andere Web-Services) bereit stellt, die es ohne Internet gar nicht geben könnte." Die Website ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie Netzwerke ihr Blog in die Website integrieren und zum Networking nutzen können.

Im geschlossenen Mitgliederbereich des Frauennetzwerks können die Fachfrauen ihre Informationen unter anderem über Wikis, Mailinglisten und Blogs austauschen. Darüber hinaus können die Mitglieder unter rootgrrls.de ein internes oder externes Weblog zu ihren eigenen gewünschten Themen führen oder im RootBlog selbst veröffentlichen. Carola Heine hat die komplette Website des Netzwerks auf Basis der (Blog-)Software pMachine aufgebaut.

Digitale Spuren:

  • "Bei den rootgrrls versammeln sich Frauen mit Berufen rund um IT und Medien, um sich im Arbeitsalltag zu unterstützen. Geben und Nehmen
    ist die Devise der Netzwerke und so auch bei den  rootgrrls. Die
    rootgrrls entstanden auf Initiative und durch den persönlichen Einsatz
    von Webdesignerin und IT-Autorin Carola Heine." (textexperten: rootgrrls – Netzwerk für Webworkerinnen)
  • "Der Feed für www.notizblog.de wird in der nächsten Zeit nicht
    viel Bewegung verzeichnen, da ich (Carola Heine) IT- und Web-Themen eher im rootBlog posten werde, dem Gemeinschaftsblog von www.rootgrrls.de"( Notizblog-Feed | Moving Target)

"Frisch" Gebloggt:

Im Monitoring:

999 Blogs Backlist:

Klaus Eck, econcon

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

3 Replies to “999 Blogs: Tag 10: Neues Frauennetzwerk bloggt”

  1. Ja ja die Frauen und Ihre Netzwerke.
    Da habe ich soeben den ersten Versuch gestartet mich einer „Frauenbewegung“ anzuschließen und… was ist passiert?
    Die wollen mich nicht! (Ich weine.)
    Es sei nicht vorgesehen für Partnervermittlungen zu werben. Mein Blog ist keine Partnervermittlung sondern… es zeigt die den täglichen Wahnsinn zwischen Mann und Frau auf. Jetzt werde ich noch eine Kategorie zufügen. Probleme zwischen Frauen und Frauen.
    Warum in aller Welt sind erfolgreiche Frauen nur so…

  2. Wie falsch Frau Klein bei den RootGrrls wäre, sieht man schon daran, dass sie elegant unterschlägt, dass ich ihr erklärt habe, dass sie wohl eher in das http://www.texttreff.de Netzwerk passen würde, da ihre Inhalte die einer „Autorin“ sind und nicht die einer Webworkerin (ein Blog reicht nicht aus, um jemanden zur Internetworkerin zu machen, dazu ist Bloggen nun mal viel zu einfach, das kann ja nun wirklich jeder).

  3. Der erste Monat ist um.

    Ina Baumbach schreibt über die rootGrrls im textexperten-Blog: »Derzeit stoßen mehr und mehr Frauen zu den rootgrrls, trotz Aufbauphase und Bauarbeiten an der Website. Aus allen Ecken von Internet, Medien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.