buble arrow0

Crossmediale Inhalte für die FIFA Fußball-WM

Am 14. November findet in München ein Cross-Media Workshop von INCCOM statt. Das EU-Forschungsprojekt INCCOM identifiziert, entwickelt und testet crossmediale Inhalte und Formate. Am Beispiel der FIFA Fußball-WM werden dabei neueste Technologien evaluiert. Im Mittelpunkt stehen u.a. mobile Anwendungen und insbesondere Mobile TV. INCCOM erörtert die Rolle des Nutzers und zeigt innerhalb des Fußballkontextes Geschäftsmodelle und -potenziale auf.

Zeit: Montag, 14. November von 10.00 bis 16.30. Ortswechsel. Im Anschluss folgt die Munich Mobile Content Conference des AK Mobile. Kosten: EUR 50 inklusive der AK Mobile Abendveranstaltung des FIWM.

Ort: Bayerische Landeszentrale für neue Medien, Heinrich-Lübke-Straße 27, 81737 München.
Anmeldung: Weiterführende Informationen, das Programm und die Anmeldung bei der INCCOM.

Heike Bedrich