buble arrow0

Blogger und Blattmacher auf dem Jonet-Tag 2005

Das Journalisten-Netzwerk Jonet veranstaltet am 12. November in Hamburg einen Kongress für Medienschaffende. Gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg und
dem "Medium Magazin" lädt das Journalisten-Netzwerk zum "Jonet-Tag" ein. Auch diesmal soll auf der Tagung über die neuesten Entwicklungen im journalistischen Alltag diskutiert werden. Kein Wunder also, dass auch Corporate Blogs ein Thema sind. 

Zu den Referenten und Gesprächspartnern des Kongresses zählen unter anderem der Ex-"Woche"-Herausgeber Manfred Bissinger,
Spiegel-Online-Chef Mathias Müller von Blumencron und der ehemalige "Bild"-Chefredakteur Udo Röbel. Darüber hinaus kommen zahlreiche Teilnehmer  aus dem
Ausland zum Jonet-Kongress, darunter auch die Blogger.com-Gründerin Meg Hourihan sowie  die Weblog-Verlegerin Gaby Darbyshire von Gawker Media und Profi-Blogger
Jason Kottke aus New York. Sie alle sollen auf dem jonet-Tag ihre Visionen zur
Zukunft der neuen Medien vorstellen.

>> Weitere Informationen, Programm und Anmeldung: www.jonet.org/kongress
>> via netzjournalist