buble arrow1

Neue Blogs: Computerwoche Notizblog

Heute hat die Computerwoche-Redaktion ihr "Computerwoche Notizblog" offiziell gestartet. In dem Team-Blog sollen alle "Redakteurinnen und Redakteure (die dazu Lust
haben)" Meinungsbeiträge über IT-relevante Themen schreiben, "
die das Korsett klassischer journalistischer Formen sprengen
würden."

Anders als beispielweise VNU setzt die Computerwoche auf einen einzigen Kanal, in dem alle Redakteure schreiben dürfen. Auf ähnliche Art und Weise sind viele andere Medien gestartet. Sowohl Wirtschaftswoche, Zeit, VNU wie auch das Handelsblatt machten zunächst vorsichtige Schritte in diese neue Blog-Medienwelt. Inzwischen haben sie Geschmack am Bloggen gefunden und viele Blogs eingerichtet, in der einzelne Journalisten jeweils im eigenen Bereich zu Wort kommen. Technologisch setzt der Computerwoche Verlag auf WordPress.

Ich bin gespannt, wie sich das Weblog entwickelt. Jedenfalls ist genügend Blog-Expertise vorhanden. Ein Blick auf die CW-Autorenliste des Notizblogs zeigt, dass darunter bereits einige erfahrene Blogger zu finden sind, so zum Beispiel Thomas Cloer, der auch ein eigenes Blog unter teezeh dot info betreibt.