buble arrow0

Neue Kommunikationsmodelle für die PR

Soeben ist die zweite Ausgabe des Blogzines des New Communications Forum erschienen. Dabei handelt es sich um ein alle zwei Monate erscheinendes Online-Magazin basierend auf Weblog-Technik. Inhaltlich geht es um neue Entwicklungen in Internet und PR:

"This bi-monthly online publication is dedicated
to exploring new communications tools, technologies and emerging modes
of communication, (i.e. blogs, wikis, RSS, podcasts, etc.), the growing
phenomena of participatory communications and their effect on
traditional media, professional communications, business and society at
large."

In dieser wirklich lesenswerten Ausgabe geht es u.a. um Blogger-Ethik, die seit einigen Wochen intensiver geführte Diskussion um die Notwendigkeit eines neuen Kommunikationsmodells für die PR, um Gerüchte in der Blogosphäre oder um Sichtbarkeit im Netz.

>> via CorporatePR