buble arrow0

Der Minga-Blogger Patrick Gruban

Vor kurzem haben Jörg Stengel und Patrick Gruban ein neues Weblog ins Leben gerufen, Patrick_grubandass schon nach wenigen Tagen für viel Aufmerksamkeit in Medien (Spiegel, Bild und Netzeitung) gesorgt hat. Im BlogInterview, das in Kürze im PR Blogger erscheint, wird Patrick Gruban auf die Hintergründe des Minga-Blogs eingehen und erläutern, welche Ziele er damit verbindet.

Der Minga-Blogger Patrick Gruban hat bereits mit 16 Jahren für Lokalzeitungen und Radiosender geschrieben. Später gehörten Berichte über die Techno-Szene zu seinen Hauptthemenfeldern. Dazu entwickelte  er den  X-Letter: ein bekanntes Münchner Online-Szenemagazin.

Das Thema Community verfolgte Patrick sehr früh. So hat der Community-Experte 1996 mit einigen Partnern einen Anbieter von Community-Software namens cassiopeia gegründet. Außerdem rief er in München den Online-Stammtisch ins Leben, den es heute noch im Rahmen des FIWM gibt.

Seit 2000 bespielt er mit den program angels/lothringer13 eine städtische Galerie für mediale Experimente und war Mitgründer des Förderkreises IT- und Medienwirtschaft München (FIWM). Nach seinem Ausstieg bei cassiopeia im Jahr 2001 gab das Buch "Business Communities" heraus. Außerdem konzentriert sich der Networker heute auf Konzeptionen im Umfeld von Internet und Community.

>> PR Blogger: Weitere Blogger im Profil