buble arrow1

Positive Medienresonanz II: Bild erkennt BlogTrend

"Was 2005 im Web abgeht", darüber berichten Romy Wötzel und Andreas Koesler auf Bild Online. Damit sind Weblogs jetzt auch in der Boulevardpresse angekommen. Immerhin kennt Bild die neuen Internet-Trends und geht auch ganz kurz auf die Online-Tagebücher ein:

"Trend 2005: Experten rechnen damit, daß die Zahl der Weblogs in Deutschland rasant ansteigen wird. Bereits jetzt wächst sie monatlich um 15 Prozent. Auch die Marketingindustrie hat den Trend erkannt. In diesem Jahr werden die Firmen verstärkt in den Internettagebüchern Onlinewerbung schalten." (Bild)

Grundsätzlich mag die Bereitschaft von Unternehmen größer geworden sein, auch in Weblogs Werbung zu buchen. Dennoch dürfte das in Deutschland eigentlich keine große Rolle spielen. Dazu sind die Reichweiten der meisten Blogs einfach noch zu gering. Abgesehen davon legen viele Blogger auch nicht unbedingt großen Wert auf eine Refinanzierung via Anzeigen.

>> via Spreeblick: Bild irrt sich mal wieder
>> Bildblog
>> PR Blogger: Positive Medienresonanz I