buble arrow0

OpenBC gewinnt Deutschen Internetpreis

Ausgezeichnetes Networking schafft Business und sorgt manchmal für Ruhm und Ehre. Deshalb darf sich jetzt Lars Hinrichs freuen. Der Hamburger Gründer des Open Business Clubs erhielt am Freitag für sein Unternehmen den mit 50.000 Euro dotierten Deutschen Internetpreis 2004 vom Bundesministerium für
Wirtschaft und Arbeit (BMWA).

Seit einem guten Jahr gibt es die Social Networking-Plattform für professionelles Kontaktmanagement. Das OpenBC-Angebot mit seinen knapp 200.000 Mitgliedern aus über 150
Ländern wird mittlerweile in acht Sprachen (Deutsch,
Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Schwedisch, Finnisch,
Niederländisch) als freie oder kostenpflichtige
Premium-Mitgliedschaft angeboten.

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und natürlich über den
mit 50.000 Euro dotierten Preis. Networking wird immer wichtiger. Wir wollen mit openBC eine soziale
Infrastruktur und weiterführende Applikationen anbieten, um Networking
professionell zu gestalten", so Lars Hinrichs.

>> PR Blogger: Social Networking – Themen im Überblick
>> PR Blogger: Social Software verändert das Networking – Verweis auf Computerwoche-Artikel von mir