buble arrow0

Wie optimiere ich meine Pressemitteilung für das Web?

Das Suchmaschinenmarketing und Keyword-Advertising wird für die Pressearbeit immer wichtiger. Zumindest versuchen einige PR-Experten ihre Pressearbeit dadurch aufzuwerten, dass sie das Wording einzelner Pressemitteilungen mit Hilfe einer Content-Optimierung anpassen. In der Regel ist es sehr einfach, die Inhalte einer PM online suchmaschinentauglicher zu machen. Dazu sollten jedoch folgende Dinge beachtet werden:

1. Welches sind die Keywords meiner Zielgruppen? Welche Begriffe sind für mein Unternehmen zentral?

2. Die Integration der relevanten Keywords sollte einen großen Stellenwert in der Online-PR haben.

3. Wer seine Pressemitteilung für die Online-PR nutzen will, sollte auch verstärkt auf die Verlinkung der wichtigen Keywords achten und dadurch die Aufmerksamkeit auf zentrale PR-Botschaften lenken.

4. Der Textbeginn ist in der Online-PR entscheidend, weil die ersten Zeilen in den Suchmaschinen abgebildet werden. Deshalb sollte man besonders auf die ersten 250 Wörter achten.

Wer sich an diesen Regeln orientiert, kann seine Pressemitteilung auch als effektives Marketing-Instrument für sein Unternehmen einsetzen und nicht zuletzt Online-Traffic auf die eigene Website lenken. In der Öffentlichkeitsarbeit kommt der Online-Präsenz deshalb eine immer bedeutendere Rolle zu. Die Ergebnisse in Suchmaschinen sprechen in der Regel für sich…

>> PR Blogger: PR-Arbeit via Blogging
>> PR Blogger: Weblog-Promotion via Google