buble arrow2

10 Dinge, die ich an euch Snapchattern hasse

Snapchat ist immer noch mein Lieblingskommunikationsmittel und das wird es auch noch eine Weile bleiben. Immer mehr Leute kommen dazu und machen mit – inzwischen sind in der App pro Tag mehr Leute aktiv, als auf Twitter. Und je mehr Leute kommen, desto mehr Spaß macht es. Ein paar Dinge stoßen mir aber übel auf – ein Snapchat-Rant:

1. Ich bin weder euer „Snappy“, noch heiße ich Snapchat – also hört auf, mich so zu begrüßen!

Screenshot Snapchat

2. Traut euch doch – verdammt noch mal – euer Gesicht in die Kamera zu halten! Podcasts gibt’s schließlich inzwischen sogar schon bei Spotify.

3. Wenn ihr nur Essen fotografiert, dann geht zu Instagram!

Screenshot Snapchat Foodporn

4. Wenn ihr auf Konferenzen seid, erzählt mir, was ihr aus den Sessions mitgenommen habt! Zusammenhanglose Aufnahmen aus den Sessions bringen mich nicht weiter.

5. Hört auf so „Fashion“ zu sein! Mich interessiert nicht euer rausgeputztes #OOTD, sondern eher euer normales Ich. Für den Rest gibt es Pinterest … oder Instagram.

Screenshot Snapchat Outfit of the Day
6. Bitte keine Konzerte 1:1 mitsnappen! Übersteuerte 10-Sekunden-Ton-Schnipsel entsprechen nicht gerade meiner Auffassung von Musikgenuss.
7. Wenn ihr irgendwo unterwegs seid und die Stadt zeigt, dann sagt doch bitte auch wo! Ich kann doch nicht jedes Kaff auf der Welt kennen.
Screenshot Snapchat Bürogebäude
8. Hört auf, mittendrin quer zu filmen! Wisst ihr, wie bescheuert das in der Bahn aussieht, wenn ich plötzlich und schlagartig mein Handy zur Seite kippe?
Snapchat Handykippen
9. Nicht einfach nur stur hintereinander alle Filter ausprobieren! Die sehe ich selbst.
Collage Snapchat-Filter
10. Wenn ihr nix zu sagen habt: Dann einfach mal die Kresse halten!
Snapchat Screenshot Kresse halten

 

Bitte die Liste nicht allzu ernst nehmen. Aber trotzdem – sofort damit aufhören! 😉

Habe ich etwas vergessen? Bitte gerne in den Kommentaren ergänzen – oder schickt uns einfach einen Snap!

Folgen Sie uns bei Snapchat: d.Tales

Auch bei Snapchat? Folgt uns: