Stefanie Söhnchen Stefanie Söhnchen ist Spezialistin für Kommunikation in digitalen Medien. Sie ist als Gastautorin im PR-Blogger tätig.

PR-Blogger TV 18: Social Media für intensiven Dialog bei MAN Truck & Bus

28 Sekunden Lesedauer

Wer sich mit Antworten auf Fragen oder Kommentare in den sozialen Medien mehr als einen Werktag Zeit lässt, hinkt deutlich hinter dem Optimum hinterher. „Echtzeitkommunikation“ ist hier gefordert. Bei MAN Truck & Bus wird derzeit zielgerichtet genau darauf hingearbeitet.

Nina Gutzeit, Head of Communications bei MAN Truck & Bus, weiß, dass das nicht von heute auf morgen geht. „Die Unternehmenskultur ist sehr gefordert. Der Konzern hat seine Gewohnheiten über die Jahrhunderte entwickelt und die in punkto Echtzeitkommunikation zu ändern ist durchaus eine Herausforderung“, sagt Gutzeit.

„Wir wollen in einen sehr intensiven Dialog mit unseren Zielgruppen treten und auch gern Ideen von außen aufnehmen,“ erklärt Gutzeit die Zielsetzung.

Weitere Informationen zum Social Media Ansatz von MAN Truck&Bus im Videointerview:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stefanie Söhnchen Stefanie Söhnchen ist Spezialistin für Kommunikation in digitalen Medien. Sie ist als Gastautorin im PR-Blogger tätig.

3 Replies to “PR-Blogger TV 18: Social Media für intensiven Dialog bei…”

  1. Interessanter Bericht, der es genau auf den Punkt bringt. Die Unternehmenskultur bildet die Basis fuer Veränderungen. Das ist auch ein Thema bei der Einführung von Managementsystemen, wie z.B.ITIL Servicemanagement hier kann Changemanagement grosse Dienste leisten. Unterstützung bildet die kontinuierliche Awarenes. Social Media wird zunehmend ins Service Management integriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.