buble arrow5

Corporate Blogs: Die wichtigsten Regeln für die Einrichtung

Vor einigen Tagen bin ich in einem Computerwoche-Fachartikel grundsätzlich auf die Frage eingegangen, wie Unternehmen mit Corporate Blogs umgehen sollten:

„Viele Manager wissen mit einem Corporate Blog nichts anzufangen. Dabei ermöglichen es offene Diskussionen im Internet, die Kommunikation mit den Kunden auf eine neue Basis zu stellen.Oftmals wollen Unternehmen beim Start eines Corporate Blog nur ihre bisherigen PR- und Marketing-Aktivitäten fortschreiben, ohne etwas Grundsätzliches an ihrer Kommunikation zu verändern. An direkte Online-Dialoge mit ihren Kunden denken nur wenige. Wer sich in seinem Blog jedoch nur über sein Unternehmen und seine Services verbreitet und dabei nicht auf die Informations- oder Unterhaltungsbedürfnisse seiner Leser eingeht, darf sich nicht wundern, wenn seine Aktivitäten nicht von Erfolg gekrönt sind.“

>> Weiterlesen in der Computerwoche: Corporate Blog: Die wichtigsten Regeln für die Einrichtung

Klaus Eck

Blogged with Flock

Tags: , , , , ,