buble arrow1

Vanity Fair im Second Life-Fieber

Die Zeitschrift VANITY FAIR hat unmittelbar den Kontakt mit dem Second Life-Schöpfer Philip Rosedale aufgenommen und dokumentiert seinen Größenwahn:

"Second Life wird so groß wie das Internet. Ich rechne mit mehr als 1,5 Milliarden Usern."

Oder was ist von solchen Aussagen wirklich zu halten? Das Interview mit dem Lindenlab-Gründer ist jetzt in VANITY FAIR zu lesen, die ab
sofort auch in Second Life erscheint.
Als Leseprobe wird das Magazin an zwei virtuellen Kiosken und an belebten Plätzen in der 3D-Welt erhältlich sein.

>> Vanity Fair verkauft sich nicht
>> Horizont: Vanity Fair gibt Details zum Online-Launch bekannt
>> Telepolis: Rainald Goetz blogt für Vanity Fair – Vanity Fair-Blog

 

Klaus Eck