buble arrow0

Business Blogoskop im Podcast

Alexander Wunschel betrachtet in seinem Podcast "Blick über den Tellerrand: Der 70. Blick – Nochmal Angela und das Blogoskop". Als erstes setzt er sich wieder mit Angela Merkels Video-Podcast auseinander und erzählt, dass die ersten vier Podcast-Folgen rund 26.000 Euro gekostet haben. Im Vergleich zu anderen Direktmarketing- oder PR-Maßnahmen hält Alexander die Kosten nicht einmal für zu hoch. Die PR-Agentur RCC, an der der Merkel-Biograf Wolfgang Stock als Partner beteiligt ist, hat das Online-Video-Projekt realisiert. Bis letzten Mittwoch soll die Merkel-Show von rund 120.000 Onlinern runtergeladen worden sein.

Besonders freue ich mich natürlich auch darüber, dass ich zum ersten Mal von Alexander Wunschel für seinen Podcast interviewt worden bin. Ab sofort diskutieren wir im Blick über den Tellerrand regelmäßig im Rahmen eines Blogoskops über Trends in der Business Blogosphäre. Als Abbinder hat er auch den hörenswerten Abmahnsong von Nilzenburger in seinen Podcast integriert.

>> Stern: Was die Kanzlerin für ihre Video-Podcasts zahlt
>> PR Blogger : Microsoft verliert Star-Blogger Robert Scoble
>> Top 100 Business Blogs – Überblick über die wichtigsten deutschsprachigen Corporate Blogs

Klaus Eck