buble arrow0

Fußball-Feeds per RSS

In ganz Deutschland herrscht seit letztem Freitag Ausnahmezustand. Ein ledernes rundes Objekt hält die ganze Republik in Atem und fesselt Menschen aus der ganzen Welt an zahlreiche Flachbildschirme und ihre Vorgänger. Da war es wohl nur eine Frage der Zeit bis der erste RSS-Reader rund um die Fußball-Weltmeisterschaft angeboten wird.

Screenhunter_386
Für alle diejenigen, die keinen Fußball-Urlaub genommen haben, aber dennoch während ihrer Arbeitszeit über die neusten Ergebnisse der WM informiert werden wollen, hilft der News-Kicker auf Basis von Newsbee weiter.

Über den Feed-Kiosk kann sich der User bei hhs verschiedene Info-Kanäle rund um die WM abonnieren. Wer seine didaktischen Fähigkeiten über die Spielkunst auf dem grünen Rasen unter Beweis stellen will, erhält hier auch gleich die Möglichkeit auf den zahlreichen WM-Blogs sein persönlichen Volltreffer in Form eines Blogbeitrags bzw. Kommentars zu platzieren. Mit Hilfe von Schlagworten (Tags) kann man seinen Beitrag wiederum mit anderen Stimmen aus der Fußballzunft verlinken und findet somit ohne Probleme rege Diskussionspartner.

Der Fußballfan von heute weiß somit nicht nur über den Spielstand, sondern auch über die persönliche Einschätzung anderer Fußball-kenner und – liebhaber Bescheid.

Fazit: Ein Online-Service der Jury-Qualitäten aufweist.

>> RSS-Blogger – alle wichtigen Informationen rund um RSS und RSS-Reader

Verena Schmunk