Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Das World Economic Forum fordert Unternehmer zum Bloggen auf

39 Sekunden Lesedauer

Das World Economic Forum hat alle seine Teilnehmer vor einigen Tagen dazu eingeladen, im WEF Forumblog selbst zu bloggen. Dabei  erhoffen sich die Veranstalter, dass jeder Gast zumindest einen Beitrag publiziert. Falls alle Wirtschaftsführer, Politiker und Persönlichkeiten aus der Gesellschaft dem Wunsch entsprechen, gäbe es auf einen Schlag 2000 Corporate Blogger mehr. Zumindest  dürfte diese Aktion vielen Unternehmern deutlich machen, das Blogs eine gewisse Businessrelevanz aufweisen. Wer weiß, vielleicht macht es noch mehr Manager auf Corporate Blogs neugierig.

Darüber hinaus soll es auf dem World Economic Forum (Wikipedia) in der Zeit vom 25. bis zum 29. Januar 2006 zahlreiche Podcast-Angebote und  Webcasts (siehe 2005) geben. Damit nutzt das Jahrestreffen in Davos seine Bloginitiative geschickt, um die Aufmerksamkeit der Firmenchefs in den Medien auf sich zu lenken. Wie die Blogartikel diesmal aussehen könnten, das zeigen die Beispiele vom vergangenen Jahr 2005 im Forumblog.

>> via The Blog.ch: Das World Economic Forum hat mehr als 2000 Blogger!
>> Broadcasting, Podcasting, Webcasting and Blogging at the World Economic Forum Annual Meeting 2006 in Davos
>> Open Forum Davos 2006
>> Forumblog.org

Klaus Eck

Klaus Eck Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.