buble arrow1

DVD-Filme zum Spotpreis

Beim Verkauf ihrer Zeitschriften setzen viele Verlage nicht mehr allein auf die redaktionelle Qualität ihrer Printprodukte, sondern lieber auf DVD-Filme als Lockmittel. Viele Verlage investieren auf diese Weise ihr Geld in eine besondere Form des "redaktionellen Marketings". Irgendwie erinnern die DVD-Beilagen ein wenig an die Gimmicks bei Comics oder an die zahlreichen CD-ROMs und DVDs, die den IT-Zeitschriften schon seit vielen Jahren hinzugefügt  werden.  Letztere haben nicht immer zum Image der Zeitschriften beigetragen. 

Ab sofort veröffentlicht der Spiegel an jedem 1. und 3. Montag im Monat einen Überblick über die DVD-Beileger-Highlights  in Zeitschriften und Magazinen.

>> AudioVideoFoto Bild
>> Digital World
>> DVD Magazin
>> Homevision
>> SFT
>> Widescreen