buble arrow0

Blogger kontrollieren PR

Wenn Geschäftsführer bloggen, dürfen sie nicht zu stark von der PR kontrolliert werden. Sie müssen authentisch ihre Gedanken widergeben können, damit ihre Beiträge die Leser ansprechen. Ansonsten können sie schnell ihre Glaubwürdigkeit einbüßen und stoßen bei vielen Bloggernauf wenig Akzeptanz. So sieht es auch Matthew Podboy in seinem Weblog Active Voice:

„For the most part, though, I believe two things will keep PR in check – first, the blogging community itself will smash an exec blog that is controled by PR – second, the PR community will smash an exec blog that is controlled by PR. We (PR consultants) owe it to ourselves to keep blogs authentic.“

>> PR Blogger: Die Rolle der PR beim Bloggen
>> PR Blogger: Strategie fürs Corporate Blogging notwendig