buble arrow2

Der PR Blogger startet

Immer wieder werden neue Weblogs eröffnet. Die meisten davon aber schon nach kurzer Zeit wieder stillgelegt. Doch das habe ich mit dem PR Blogger nicht vor.

Erfahrungen mit Blogs habe ich inzwischen einige gesammelt und dabei die unterschiedlichsten Plattformen und Tools ausprobiert. In Kürze werde ich die Plattform 20sixganz verlassen und auch nicht mehr mit Blogger.com experimentieren. Stattdessen nutze ich ab sofort TypePad. Gleichzeitig werde ich weiterhin regelmäßig bei cyDome und IT-Frontal bloggen.

Inzwischen bin ich der Ansicht, dass es einfach Sinn macht, nicht alle Themen in einem Weblog anzuschneiden, sondern dafür auf klare inhaltliche Konzepte zu setzen.

Im PR Blogger werde ich mich mit der Online-Kommunikation und PR-Konzepten für Weblogs dezidierter auseinandersetzen und auch eigene Beispiele anführen. Das ist in einem IT-Weblog wie cyDome nicht so passend.

Deshalb gibt es jetzt mit dem „PR Blogger“ ein weiteres Business Weblog der Content Business Agentur econcon. (Update: Daraus ist 2013 die Eck Consulting Group hervorgegangen?