buble arrow0

Kommunikation 2020: Aufbruch in ein neues Informationszeitalter?

Wie sieht unsere Kommunikation in zehn Jahren aus? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Teilnehmer der Veranstaltung „media coffee“, die am nächsten Montag, den 7. Juni in München stattfindet. Ich selbst werde als Moderator die Diskussion leiten und freue mich auf eine hoffentlich kontroverse Debatte.

Shutterstock_47995012

Mit mir werfen folgende Referenten den Blick in die Glaskugel:

  • Helmut Freiherr von Fircks (F&H Public Relations GmbH / Geschäftsführer)
  • Jochen Wegner (FOCUS Online / Chefredakteur)
  • Prof. Peter Wippermann (Trendbüro / Gründer / Gesellschafter)
  • Terry von Bibra (Yahoo! Deutschland / Advertising Marketplaces Yahoo EMEA / Geschäftsführer / Vice President

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was vor, während und nach der Veranstaltung passiert. Auf Twitter unter dem Hashtag #mediacoffee, auf Facebook, XING oder der Eventwebseite.

Wie sieht für Sie die Kommunikation 2020 aus? Wird es Journalismus und die PR in der Art und Weise, wie wir sie kennen, noch geben? Benötigen wir noch Zeitungen und Zeitschriften oder schauen wir lieber mobil oder mit dem iPad ins Web? Werden wir im Information-Overload ersticken oder gibt das Internet unserer Welt mehr Strukturen? 

Über Ihre Anmerkungen und Kommentare freue ich mich natürlich, so dass ich möglichst viele Ihrer Aspekte in die Diskussion mit einfließen lassen kann. 

Klaus Eck

Bildquelle: Shutterstock