buble arrow0

Neuer PR-Blogger Autor: Stefan Schicker

Um gute PR produzieren zu können, muss man heute mehr denn je auch rechtliche Problemstellungen beachten. Juristisches Kauderwelsch und Paragraphenreiterei erschweren dabei oftmals die Arbeit. Dabei durchsetzt Social Media sämtliche Kanäle und revolutioniert alle Abläufe. An endgültiger juristischer Klarheit fehlt es jedoch noch in vielen Bereichen.

Herkömmliche juristische Beratung und die Erstellung von Gutachten müssen daher heute von pragmatischer, strategischer Rechtsberatung mit tiefem Einblick in die Technik abgelöst werden.

Daher brauchen PR-Berater mehr denn je auch zumindest ein Grundverständnis für juristische Schwierigkeiten, um die Alltagsprobleme zu erkennen.

Um dieses Grundverständnis zu vermitteln konnte der PR-Blogger Rechtsanwalt Stefan Schicker gewinnen, der seit mehr als 10 Jahren Unternehmen in den Bereichen eCommerce und Marken berät. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Stefan Schicker hat bereits Mitte der 80-iger Jahre begonnen mit einem C 64 Computer Erfahrung zu sammeln und seit Anfang der 90er Jahre Webseiten programmiert (PHP, MySQL). Das technische Verständnis kombiniert Stefan Schicker mit seiner Erfahrung und Kompetenz als Fachanwalt für Informationstechnologierecht und Gewerblichen Rechtsschutz.

Für den PR-Blogger greift er künftig rechtliche Themen auf, die in der heutigen Beratung von zentraler Bedeutung sind. Die Themen werden praxisnah erläutert und mit Beispielen erklärt. Ab Ende Februar bloggt Stefan Schicker bei uns über Datenschutz, Markenrecht, Urheberrecht und ähnliche Bereiche.

Seine PR-Blogger-Artikel können Sie künftig hier lesen und kommentieren.