buble arrow0

Auf geht’s, pack mas! Bits & Pretzels geht in die 3. Runde

Pünktlich zum Oktoberfest lockt das Gründer- und Start-up-Event Bits & Pretzels wieder ein internationales Publikum nach München. Vom 25. bis 27. September 2016 treffen sich Investoren, Gründer und Presse im ICM auf dem Gelände der Messe München, um sich in Sessions und beim Networking auszutauschen.

Bits&Pretzels_Screenshot_1

Hochkarätige Konferenz mit Festival-Flair

Was 2014 als gemütliches Weißwurstfrühstück für die Münchner Szene ins Leben gerufen wurde, ist mittlerweile ein dreitägiges Festival mit internationalem Publikum.
Die diesjährige Bits & Pretzels hat eine Vielzahl interessanter Speaker aus den verschiedensten Ländern. Den Anfang macht am kommenden Sonntag der berühmte US-Schauspieler, Produzent und Investor Kevin Spacey, der die Veranstaltung mit Keynote und anschließender Q&A Session eröffnet.

Doch er ist nicht der einzige spannende Gastredner, den die Konferenz zu bieten hat: Unter anderem werden Richard Branson (Founder Virgin Group), Nathan Blecharczyk (Co-Founder & CTO airbnb), Mitchell Baker (Executive Chairwoman Mozilla) und Jochen Schweizer (Founder & Chairman Jochen Schweizer Group) ihre Erfahrungen mit den Besuchern teilen.

Sechs Cluster und ein heißer Pitch

Um allen Bereichen der Start-up-Szene gerecht zu werden, gibt es dieses Jahr sechs Cluster, die jeweils ein digitales Trend-Thema abbilden:

Zu jedem dieser Cluster wird es interessante Podiumsdiskussionen, Workshops mit Vertretern aus Branche und einen Pitch Contest geben.

Der Pitch Contest, der im Rahmen der diesjährigen Bits & Pretzels stattfindet, lockt mit einem Platz in der Extreme Tech Challenge auf Necker Island. Doch um diesen Preis zu gewinnen, müssen sich die Start-ups zuerst am Sonntag gegen ihre Konkurrenten aus den eigenen Reihen durchsetzen und dann am Montag auf der Hauptbühne den Gewinnern der anderen Cluster stellen. Ein Wettbewerb, der Spannung verspricht – nicht nur für die Pitch-Teilnehmer.

Bits&Pretzels_Screenshot_2

Dresscode: Dirndl oder Lederhosn

Neben all der Internationalität kommt auch die bayrische Lebensart nicht zu kurz. Immerhin ist gerade Oktoberfest und das heißt, Dirndl und Lederhosn sind allgegenwärtig. So auch auf der Bits & Pretzels, denn mit der richtigen Tracht ist man in Bayern eigentlich sowieso immer gut angezogen – vor und nach der Veranstaltung.
So passt auch das Rahmenprogramm des diesjährigen Events hervorragend zu München: Afterparty auf der Praterinsel, Sportfreunde Stiller Konzert und natürlich der abschließende Wiesn-Besuch am Dienstag, bei dem mehr als 200 Table Captains wieder für einen spannenden Austausch an ihren Tischen sorgen. Ein gelungener Abschluss, der nochmal betont, was neben all den Workshops und Vorträgen im Fokus steht: Networking.

Auch ich werde dieses Jahr für d.Tales und den PR-Blogger dabei sein und auf Twitter (@dtales, @FranziStadler) und hier im Blog über die Bits & Pretzels berichten.
Mia sehgn uns auf da Bits & Pretzels 2016!

Daten & Fakten im Überblick

Was? Gründer-Festival Bits & Pretzels
Für wen? Gründer, Gründungsinteressierte, Investoren
Wo? Internationales Congress Center der Messe München (ICM), Oktoberfest
Wann? 25.-27.9.2016

 

Bildquelle: Screenshots Bits & Pretzels