buble arrow0

PR-Blogger TV Spezial: Mario Sixtus

“Das Internet versetzt die Gesellschaft in Vibration”, sagt Mario Sixtus, elektrischer Reporter beim ZDF und Netzexperte. Damit meint er beispielsweise die vielen Möglichkeiten zur Kommunikation und zum Austausch der Menschen untereinander, aber auch neue Ideen und Entwicklungs-Impulse.

Dies ist ein PR-Blogger TV Spezial, das auf der re:publica 2012 aufgenommen wurde.

Ob Kommunikationstrends bedingt durch technische Entwicklungen überhaupt erst entstanden sind, oder ob das Bedürfnis danach zuerst da war, ist für Sixtus klar: Das Bedürfnis zur Kommunikations steht immer am Anfang.

Allerdings konnten sich bestimme Formen der Kommunikation durch Technik erst entwickeln, erinnert er.

Dabei entstehen zusätzlich neue Umweltbedingungen, die beispielsweise berufliche und private Kommunikation verschwimmen lassen. Doch auch, wenn jeder mit allen oder nur ein paar Auserwählten über Gott und die Welt sprechen kann, über Sex redet Mario Sixtus nicht. Jedenfalls nicht online.

Das hebt er sich für die “Kohlenstoffwelt” auf.

Diese und weitere Einschätzungen gibt es im PR-Blogger TV Interview:

Auf welche Neuerungen, die das Internet gebracht hat, können Sie heute nicht mehr verzichten?

Dieses Video ist in einer Kooperation mit der Münchener Isarrunde und der Berliner Spreerunde entstanden.